Tarifinformation Stadbus

m Stadtbus-Bereich steht die erste moderate Preisanpassung seit Januar 2015 an. Die gültigen Preise ab 1. August sind per amtlicher Bekanntmachung bereits veröffentlicht beziehungsweise ab sofort im Internet unter www.stadtwerke-sw.de abrufbar.

Die Tarifanpassung entspricht insbesondere der Vorgabe der Regierung von Unterfranken, die ÖPNV-Tarife schrittweise nach oben anzupassen, um eine Einheitlichkeit im mainfränkischen Raum zu gewährleisten. Zudem erfordern allgemeine Kostensteigerungen diese Erhöhung. Trotz der Anpassung um rund 6,8 % bleiben die Tarife der Stadtwerke die Günstigsten im Freistaat Bayern im Hinblick auf vergleichbare Städte.

Konkret erhöht sich unter anderem der Einzelfahrschein in den Tarifzonen 1 und 3 um 10 Cent, gleiches gilt für die Familientageskarte, die künftig 4,20 kostet. Die Monatskarte für Erwachsene kostet künftig 30,80 statt 30,30 Euro. Überdurchschnittlich fällt die Erhöhung für Topticket-Kunden in den Tarifzonen 2 und 3 aus. Hier ändern sich die Preise um rund 14% auf 470 beziehungsweise 590 Euro pro Jahr. Hintergrund ist auch hier die Orientierung an den umliegenden Tarifgebieten sowie die Harmonisierung zwischen den Jahreskarten-Preisen in Stadt und Land. Keine Erhöhung gibt es dagegen bei den Einzelfahrscheinen für Kinder. Außerdem positiv: Künftig ist die Fahrradmitnahme in den Bussen der Stadtwerke kostenfrei.

Fragen zu den neuen Tarifen beantwortet das Team am Roßmarktschalter gerne.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*