Fernbus Simulator DevDiary #10

Das zehnte DevDiary für den Fernbus Simulator ist erschienen. Dieses mal wird eine Fahrt im Spiel von Berlin nach Halle (Saale) simuliert. Anfangs erlkärt Chris (Developer bei TML) das es sich momentan noch um eine Beta handelt dich das Endprodukt nicht wiederspiegelt. Das ist teils auch wichtig da es im Game noch kleiner Unstimmigkeiten gibt die noch behoben werden. Dann wird der Check-In Vorgang begonnen. Manche Fahgäste haben ihr Ticket in Form eines elektronischen Tickets auf ihrem Smartphone, andere hingegen ausgedruckt mit QR Code. Und siehe da, uns begegen wieder die altbekannten Fahrgäste aus dem CBS 2 und dem BS 2012. Wie Developer Chris selbst sagt fehlen Ressourcen um neue NBCs (so nennt man die Charackter in der Fachsprache) in den FBS zu integrieren. Er verischert aber auch das wir die derzeitigem Charackter zum letzen mal „ertragen“ müssen. Da werden sie in neuen Spielen dann neue entwickeln. Im Spiel wird man auch ein virtuelles Handy haben auf dem man Abfahrtszeiten und informationen zu seinen Fahrgästen die sich gerade an Board befinden abrufen. Nachdem die Fahrgäste eingechekt wurden, werden sie in der finalen Version auch noch Gepäckstücke in den Bus laden. Dies ist aber in der momenaten Beta noch nicht integriert, wird aber noch folgen. Jetzt können die Fahrgäste in den Bus einsteigen. Wenn ale sitzen, setzt sich der grüne MAN Lion´s Coach langsam in Bewegung, um den Berliner ZOB zu verlassen und Halle zu erreichen. Auch noch wichtig anzumerken ist das Spiegel, KI und die Minimap noch nicht final sind! Der KI bedarf es noch der richtigen programmierung um korrekt nach StVo fahren zu können. TML ist bewusst das es hier noch an Arbeit braucht, um letzenendes ein packendes Spielerlebnis zu erreichen. Zurück zu unserer Fahrt: Den Berlin ZOB haben wir erfolgreich verlassen und befinden uns nun auf der Autobahn Richtung Halle. Nun wird ein Zeitraffer eingespielt der die Fahrt ein wenig beschleunigt. Zum Schluss lässt sich sagen das TML sehr große Fortschritte mit dem FBS macht und wir uns später auf einen tollen und realistischen Simulator freuen können!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*