Der Campus Express rollt

V.li.: Oberbürgermeister Sebastian Remelé, Harald Mendrock (stellvertretender Leiter Personenverkehr und Fahrzeugtechnik), Geschäftsführer Thomas Kästner und Initiatorin Ronja Diederich. – Foto: Stadtwerke Schweinfurt

Eine Woche vor dem offiziellen Start wurde heute der „Campus Express“ der Stadtwerke Schweinfurt eingeweiht. Auf seiner Jungfernfahrt entlang der neuen Stadtbuslinie, die den Hauptbahnhof mit den beiden Schweinfurter Hochschulstandorten verbindet, waren neben Oberbürgermeister Sebastian Remelé, Prof. Dr. Ralf Roßkopf (Vizepräsident der FH Würzburg-Schweinfurt), Michael Ullrich (Geschäftsführer des Studentenwerks Würzburg) und Stadtwerke -Geschäftsführer Thomas Kästner auch die beiden Projektverantwortlichen Harald Mendrock (stellvertretender Leiter Personenverkehr und Fahrzeugtechnik der Stadtwerke) und Ronja Diederich (FH-Studentin) an Bord.

Ihr galt ein besonderer Dank, hatte sie doch maßgeblich zur Einführung eines Semestertickets und der parallel dazu gestarteten Campus-Line in Schweinfurt beigetragen. Das Ticket gilt ab dem Semesterstart (15. März) und wird im so genannten Solidarmodell finanziert. Das bedeutet pro Studierendem werden 30 Euro pro Semester mit dem Semesterbeitrag entrichtet. Dafür gilt der Studentenausweis künftig im gesamten Liniennetz der Stadtwerke Schweinfurt als Fahrausweis. Selbstverständlich kann damit auch die neue Campus-Linie kostenfrei genutzt werden.

„Wir sind überzeugt, dass wir durch das Semesterticket viele Studenten als Kunden gewinnen können und durch das damit verbesserte Nahverkehrsangebot unseren Beitrag zum Umweltschutz noch erweitern“, so Thomas Kästner, Geschäftsführer der Stadtwerke Schweinfurt.

Der Campus Express fährt montags bis freitags von 07:44 Uhr bis 19:15 Uhr zwischen dem Schweinfurter Hauptbahnhof und den Hochschulstandorten in der Ignaz-Schön sowie der Friedrich-Ebert-Straße.  Die neue Linie kann natürlich auch von allen anderen Fahrgästen genutzt werden. Es gelten die üblichen Stadtbustarife.

 

Quelle: Stadtwerke Schweinfurt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*