Archiv der Kategorie: Umleitungen

Tarifinformation Stadbus

m Stadtbus-Bereich steht die erste moderate Preisanpassung seit Januar 2015 an. Die gültigen Preise ab 1. August sind per amtlicher Bekanntmachung bereits veröffentlicht beziehungsweise ab sofort im Internet unter www.stadtwerke-sw.de abrufbar.

Die Tarifanpassung entspricht insbesondere der Vorgabe der Regierung von Unterfranken, die ÖPNV-Tarife schrittweise nach oben anzupassen, um eine Einheitlichkeit im mainfränkischen Raum zu gewährleisten. Zudem erfordern allgemeine Kostensteigerungen diese Erhöhung. Trotz der Anpassung um rund 6,8 % bleiben die Tarife der Stadtwerke die Günstigsten im Freistaat Bayern im Hinblick auf vergleichbare Städte.

Konkret erhöht sich unter anderem der Einzelfahrschein in den Tarifzonen 1 und 3 um 10 Cent, gleiches gilt für die Familientageskarte, die künftig 4,20 kostet. Die Monatskarte für Erwachsene kostet künftig 30,80 statt 30,30 Euro. Überdurchschnittlich fällt die Erhöhung für Topticket-Kunden in den Tarifzonen 2 und 3 aus. Hier ändern sich die Preise um rund 14% auf 470 beziehungsweise 590 Euro pro Jahr. Hintergrund ist auch hier die Orientierung an den umliegenden Tarifgebieten sowie die Harmonisierung zwischen den Jahreskarten-Preisen in Stadt und Land. Keine Erhöhung gibt es dagegen bei den Einzelfahrscheinen für Kinder. Außerdem positiv: Künftig ist die Fahrradmitnahme in den Bussen der Stadtwerke kostenfrei.

Fragen zu den neuen Tarifen beantwortet das Team am Roßmarktschalter gerne.

Umleitung der Linie 44

(Symbolbild) Aufgrund einer Baustelle in der Armin-Knab-Straße in Hambach können die Haltestellen Ringstraße, Armin-Knab-Straße und Schule von Montag, den 25. Juli bis einschließlich Freitag, den 16. September nicht angefahren werden. Für die Haltestelle Ringstraße wird eine Ersatzhaltestelle vor der Kreuzung eingerichtet. Anstatt in der Armin-Knab-Straße halten die Busse in der Ringstraße auf Höhe der Hausnummer 34 und für die Haltestelle Schule wird eine Ersatzhaltestelle vor der Kreuzung Ringstraße/Mozartstraße geschaffen.

Umleitung der Linie 22, 24 und 25

(Symbolbild) Aufgrund des ESKAGE-Flohmarkts am Volkskfestplatz wird die Florian-Geyer-Straße stadtauswärts von Freitag, dem 22. Juli, 8:20 Uhr bis einschließlich Montag, den 25. Juli, 8:20 Uhr für den gesamten Verkehr gesperrt. Für die Haltestellen Richard-Wagner-Straße, Florian-Geyer-Straße und Volksfestplatz werden Ersatzhaltestellen vor dem Alten Landratsamt, der Kaserneneinfahrt beziehungsweise dem Marathontor eingerichtet. Die Schulbusse in Richtung Schulzentrum sind nicht betroffen.

Busverkehr während des Honky Tonk

(Symbolbild)

Aufgrund des Honky Tonk Festival sind am kommenden Samstag Teile der Innenstadt für den Verkehr gesperrt, daher fahren die Linien 51, 52 und 71 ganztägig auf Umleitungsstrecken. So hält die Linien 51 (Hochfeld) auf ihrer Hinfahrt nicht am Markt, sondern an der Haltestelle Museum Georg Schäfer. Gleiches gilt für die Linien 52 (Deutschof) sowie 71 (Schonungen) auf Hin- und Rückfahrt.

Im Rahmen der Veranstaltung ist außerdem ein Stadtbus als Partybus samt Musikbegleitung im Einsatz. Dieser fährt in der Zeit von 20 bis 24 Uhr auf einem Rundkurs durch die Stadt und hält mit Hilfe einer Ausnahmegenehmigung an den Haltestellen Roßmarkt (vor dem H&M), Oberer Markt, Kornmarkt, Am Oberen Marienbach (OVF-Haltestelle), Museum Georg Schäfer sowie Albrecht-Dürer-Platz.

https://i2.wp.com/www.stadtwerke-sw.de/typo3temp/pics/3638d51a8e.jpg?w=960&ssl=1